Das beste Karneval Reiseziel

Heute ist der 11.11. und damit der Sessionsauftakt im Kölner Karneval (und anderen deutschen Karnevals- und Faschingshochburgen). Die perfekte Zeit, sich bereits jetzt das besten Karneval Reiseziel zu überlegen.

Als Karneval (auch Fastnacht, Fasnacht, Fasching oder fünfte Jahreszeit) bezeichnet man zahlreiche Bräuche, mit denen die Zeit vor dem Aschermittwoch ausgelassen gefeiert wird. Karneval wird weltweit im Vorfrühling begangen, jedoch fast nur in katholischen Gebieten. (Quelle: Wikipedia)

Karneval in Köln, Deutschland

Allen voran sei natürlich der Karneval in Köln genannt, der traditionell am 11.11. um 11 Uhr 11 eines jeden Jahres eröffnet wird. Der Straßenkarneval findet von Weiberfastnacht bis Aschermittwoch statt. 2013 ist das in der Zeit vom 7. bis 13. Februar. In dieser Zeit verwandelt sich die Stadt in ein feierndes, kostümiertes und fröhlich singend und schunkelndes Spektakel. Als Besucher des Kölner Karneval sollte man sich auf die ausgelassene Stimmung einlassen und einfach mitfeiern! Höhepunkt ist der traditionelle Rosenmontagszug durch die Kölner Innenstadt. Wer den traditionellen Karneval bevorzugt, kann die Stimmung auf einer der vielen Sitzungen mit Büttenrednern, Funkemariechen und Karnevalsmusik miterleben.

Karneval in Venedig, Italien

In Venedig wird der Karneval pompös gefeiert mit aufwändigen Masken, Tierhatzen, mit Herkulesspielen und schillernden Feuerwerken. Alle die Venedig als ihr Karneval Reiseziel auswählen, sollten sich in der Zeit vom 1. bis 12. Februar 2013 Urlaub nehmen und rechtzeitig buchen. Nicht verpassen darf man beim Karneval in Venedig das Festa delle Marie auf der Piazza San Marco, den Flug des Engels (Volo dell’angelo), bei dem eine bekannte Persönlichkeit Italiens auf den Piazza San Marco herunterschwebt sowie das Danza delle Ore mit Live Musik und Kostüm-Umzügen.

Karneval in Aalborg, Dänemark

Wer Karneval zur Abwechslung etwas später feiern möchte oder gar nicht genug vom Karneval bekommt, für den ist das beste Karneval Reiseziel Dänemark, denn hier wird erst im Mai Karneval gefeiert. Herzstück des dänischen Karnevals ist die Ankunft des Faschingskönigs im Aalborger Hafen. Da im Mai in Dänemark schon etwas wärmere Temperaturen sind, werden auch die Kostüme entsprechend knapper und mit Sicherheit sehenswert.

Karneval in Barranquilla, Kolumbien

Kolumbien ist als Karneval Reiseziel wirklich besonders, denn der Karneval in Barranquilla gehört seit 2003 zum UNESCO Weltkulturerbe. Hier wird im Februar alles geboten von farbenfrohen Umzügen, aufsehenerregenden Kostümen, Wahl der Schönheitskönigin, Kostümbällen und Musikwettstreits. Hauptattraktion ist die Blumenschlacht, ein traditioneller Umzug mit Tanzgruppen und den auffälligen Marimondas, den typischen Kostümierungen Barranquillas. Vier Tage lang wird getanzt, gefeiert und gesungen. Ein echtes Erlebnis und mit Sicherheit eine spektakuläre Alternative zum Karneval in Rio.

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Justin sagt:

    Ich kann euch Quebec in Kanada empfehlen. Da hab ich während eines Auslandssemesters Karneval gefeiert. Mitten im Schnee. Das war echt cool. Man muss halt die kalten Temperaturen mögen 🙂

    Gruß, Justin

  2. Traveller sagt:

    Quebec klingt gut! Dort wird 17 Tage lang Karneval gefeiert, mit Nachtparaden, Schneebädern und Konzerten. Nächstes Jahr findet der Karneval in Quebec vom 1. bis 17. Februar statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.