Eine Weltreise finanzieren – aber wie?

Eine Weltreise kostet viel Geld, selbst wenn man als Low Budget Traveller unterwegs ist, muss man die Weltreise finanzieren.

Flüge, Transportmittel, Unterkünfte, Eintrittsgelder, Visa, Verpflegung … Und das sind nur die Kosten unterwegs. Ihr habt aber bereits vor der Weltreise Kosten, wie bspw. für Impfungen und eure Ausrüstung. Und auch während der Weltreise laufen zu Hause einige Kosten weiter, z.B. die Miete (falls ihr weiterhin eure Wohnung behaltet), Versicherungen, Auto usw.
weltreise
Die Vorbereitung auf eure Weltreise ist daher nicht zu unterschätzen. Auch wenn man sich unterwegs Geld dazu verdienen kann, ein gewisses Startkapital solltet ihr schon mitnehmen.

5 Tipps, wie ihr eure Weltreise finanzieren könnt

Erstens: Legt euch ein Weltreise-Konto zu
Ein Konto für die Weltreise ist sozusagen euer „Sparschwein“. Auf das solltet ihr möglichst frühzeitig vor der geplanten Weltreise kleine und größere Sparbeträge einzahlen.

Empfehlung: WELTWEIT KOSTENLOS Bargeld abheben – Das geht nur mit dem DKB-CashKonto. Jetzt beantragen!*

Zweitens: Geldgeschenke
Je früher ihr anfangt zu planen, desto besser. Geburtstag und Weihnachten sind die besten Gelegenheiten sich von allen Schenkenden Geld für die Reise zu wünschen anstatt der üblichen Geschenke.

Drittens: Ausmisten und Verkaufen!
Ihr habt doch sicher zu Hause jede Menge Kram, den ihr gut entbehren könnt, für den aber andere Menschen noch etwas Geld bezahlen. Also Ausmisten und entweder einen Stand auf dem Flohmarkt aufmachen oder die Sachen über Kleinanzeigen oder Online-Auktionen verkaufen. Ein paar Euro kommen da sicher zusammen!

Anzeige
auxmoney.com - Bevor ich zur Bank gehe!Viertens: Vor der Reise Online Geld verdienen
Das Internet bietet heute so viele Möglichkeiten sich ein gutes Taschengeld dazu zu verdienen. Wie wäre es bspw. damit Online-Artikel zu schreiben oder das kreative Talent zu nutzen? Schaut euch doch einfach mal hier bei den verschiedenen Crowdsourcing-Plattformen um!

Fünftens: Einen eigenen Blog einrichten!
Ihr könnt eure Reise damit verbinden, einen eigenen Blog einzurichten und damit Geld zu verdienen, bspw. über Werbeschaltungen, bezahlte Artikel oder Partnerprogramme. Wie das geht? Lest selber …

 

Mehr zum Thema: 10 Tipps – Reisen ohne Geld

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.