Fernbusse als Alternative zur Bahn

Wenn die Bahnen Verspätung haben oder im Personenverkehr gestreikt wird, sind Fernbusse als Alternative eine echte Bereicherung.

Seit der Markt für Fernbusse in Deutschland geöffnet wurde, steigen immer mehr Fahrgäste auf die Alternative zu Bahn und Flugzeug um. Der Preis ist oft ein wichtiges Argument und dafür werden auch längere Fahrtzeiten in Kauf genommen.

Erst seit Anfang 2013 sind Fernbusse als Alternative zur Bahn möglich. Erst Ende 2012 wurde der Markt liberalisiert. Seitdem steigt die Anzahl der Anbieter und vor allem auch die Anzahl der Strecken. Das Streckenangebot hat sich von anfänglich 86 Strecken auf aktuell etwa 247 Verbindungen ausgeweitet, so vermeldete das Verkehrsministerium Mitte des Jahres. Und weitere Strecken werden sicher folgen, denn das Konzept geht auf!

Natürlich haben auch wir schon das Reisen mit dem Fernbus getestet und sind sehr zufrieden. Lest hier unseren Erfahrungsbericht. Neben dem ADAC Postbus, den wir getestet haben, ist www.flixbus.de* einer der bekanntesten Anbieter. Mit kostenlosem W-LAN vergeht die Zeit übrigens auch sehr schnell. Probiert es einfach mal aus, es lohnt sich!

Infografik: Der Bus wird immer mehr zur Bahn-Alternative | Statista

Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.