Hausmittel für ein gesundes Herz

Es gibt zahlreiche Hausmittel für ein gesundes Herz, die dabei helfen, Krankheiten vorzubeugen.

Ein starkes und gesundes Herz ist das A und O des menschlichen Körpers. Das Herz transportiert das gesamte Blut durch unseren Körper und sichert somit die Funktion aller Organe. Es ist der wichtigste Muskel im menschlichen Körper. Viel Bewegung, Ausdauer und eine gesunde Lebensweise sind wichtige Faktoren für ein gesundes Herz.

Um das Herz zusätzlich zu stärken, kann man auf einige altbewährte Hausmittel und gesunde Lebensmittel zurückgreifen, die die Herzgesundheit positiv fördern.

Hausmittel für ein gesundes Herz

  • Ein Glas Rotwein zum Abendessen ist gut für das Herz! Aber nicht mehr, denn Alkohol in übermäßigem Genuss ist schädlich für den Körper! Auch Chianti sollte vermieden werden, da er blutdrucksteigernde Substanzen enthält.
  • Jeden Tag eine Knoblauchzehe essen.
  • Regelmäßige Saunagänge und danach lauwarm abduschen.
  • Nüsse enthalten wichtige Nährstoffe, die gut für das Herz sind: 3-4 mal pro Woche ca. 25 g Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln oder Peka-Nüsse knabbern!
  • Zweimal pro Woche frischen Meeresfisch essen – dieser enthält die wichtigen Omega-3-Fettsäuren.
  • Täglich zwei Tassen frisch gebrühten Weißdorn- oder Misteltee trinken.
  • Regelmäßige Bewegung, vor allem Ausdauersport wie Schwimmen, Radfahren oder Laufen.

Eine ausgewogene Ernährung mit viel frischem Gemüse und Fisch stärkt das Herz und macht es gesund. Diese Gemüsesorten sind besonders gut für ein gesundes Herz:

  • Bärlauch wirkt blutreinigend
  • Brokkoli enthält Kalzium, Eisen und Karotin und schützt vor Arteriosklerose und Herzinfarkt
  • Himbeeren stärken die Abwehrkräfte
  • Holunder fördert die Durchblutung
  • Karotten schützen durch Folsäure und Bioflavonoide das Herz
  • Knoblauch fördert die Durchblutung und beugt Schlaganfall vor
  • Kürbis enthält Kieselsäure und Elektrolyte, was gegen Bluthochdruck wirkt
  • Paprika schützt das Herz und die Gefäße
  • Rhabarber senkt den Blutdruck
  • Spargel schwemmt aus und entlastet dadurch Herz und Kreislauf
  • Tomaten wirken blutdrucksenkend und entwässernd
  • Zwiebeln senken den Blutdruck
  • Weißkohl enthält Kalium und Eisen – gut für Herz und Kreislauf

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.