In 100 Tagen um die Welt – mit dem Rad

Einmal um die Welt zu reisen ist für Viele ein Traum.

Doch denkt man dabei wohl eher an Fliegen, Zugfahren oder mit dem Auto reisen. Ein ganz anderes Ziel ist es, mit dem Rad einmal um die Welt zu fahren. Immerhin sind das nicht nur jede Menge Kilometer, man muss auch durch unterschiedlichste Klimazonen fahren, überwindet etliche Höhenmeter und kommt durch Gebiete, die manchmal nicht die sichersten und/oder bewohntesten sind.

Mit dem Rad um die Welt

Bisher liegt der Weltrekord des Weltumradelns im Guinness Buch der Rekorde bei 106 Tagen. Am heutigen Montag, 17.09.2012, hat sich um 8:15 Uhr morgens in Berlin der Extremsportler Thomas Großerichter aufgemacht, um diesen Rekord zu brechen. Dabei will er auf seiner Weltumrundung insgesamt 18.000 Meilen zurücklegen – und das in maximal 100 Tagen! Wenn ihm das gelingt, wird er als neuer Rekordhalter ins Guinness Buch der Rekorde eingetragen. Ein hohes – und vor allem anstrengendes – Ziel!

Wen diese spektakuläre Weltreise interessiert, der kann sich auf der Website www.cyclingtheworld.de über den Verlauf informieren.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.