München – Bayerns Landeshauptstadt mit Herz

Der FC Bayern gehört zu München wie der Viktualienmarkt – und jetzt ist München wieder Meister der Bundesliga-Saison 2012/2013!

Für manche ist das vielleicht ein weiterer Grund, München, Bayerns Landeshauptstadt, zu besuchen. Die Stadt ist für Touristen aus aller Welt, die Urlaub in Deutschland machen wollen, ein beliebtes Reiseziel. In der Landeshauptstadt Bayerns vereinen sich Moderne und Tradition. Keine andere deutsche Großstadt hat diesen besonderen Charme.

München ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Im Frühjahr eröffnen langsam die Biergärten ihre Pforten, die im Sommer von Einheimischen und Touristen gleichermaßen belagert werden. Die Auer Dult, ein traditioneller Vergnügungsmarkt und der größte Warenmarkt Münchens, lädt dreimal im Jahr die Besucher ein: Im Frühjahr findet die „Mai“ Dult, im Sommer die „Jakobi“ Dult und im Herbst die „Kirchweih“ Dult statt. Weltweit bekannt ist natürlich das Oktoberfest auf der Theresienwiese. Hier können Touristen traditionelle Bierzelt-Athmosphäre kennen lernen. Und im Winter lädt der Weihnachtsmarkt ein, die winterliche Stimmung in München zu genießen.

Fakten zum Oktoberfest

Wer München bei klarem Wetter erlebt, hat einen fantastischen Blick bis auf die Berge. Besonders gut lässt sich diese Aussicht vom Olympiaturm im Olympia-Park bestaunen. Im Münchner Olympia Park fanden im Jahr 1972 die Olympischen Sommerspiele statt. Auch heute noch dient das Gelände als Veranstaltungsort für unterschiedliche Sport Events.

Bei einem Bummel durch die Innenstadt Münchens kann man die zahlreichen Sehenswürdigkeiten erkundigen. Die Frauenkirche, das Münchner Rathaus mit dem traditionellen Glockenspiel und der Marienplatz, der Viktualienmarkt und das Dallmayr Haus sind nur einige davon. Auch auf dem Besichtigungsprogramm sollte das weltberühmte Hofbräuhaus stehen. Hier erlebt man bayerische Kultur mit Blasmusik und kann köstliche Spezialitäten wie Schweinebraten mit Semmelknödel oder Weißwurst genießen. Dazu darf natürlich eine zünftige Maß Bier nicht fehlen!

Dem Trubel der Großstadt entgeht man an den wunderschönen Kiesstränden der Isar, auf den Wiesen im Englischen Garten oder bei einem Besuch im Tierpark Hellabrunn. Selbst Surfer kommen in München auf ihre Kosten: Die Eisbachwelle an der Flosslände in Thalkirchen kann von Profi-Surfern genauso wie von Anfängern gesurft werden!

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Manu sagt:

    Ich war erst vor 2Wochen in München und es war wieder mal sehr schön in dieser Stadt.Natürlich gabs eine Leberkässemmel und eine Maß Bier auf dem Viktualienmarkt.Die Menschen dort sind fröhlich,gelassen und hilfsbereit.
    Ich freu mich schon auf den nächsten Besuch in München.
    Euern Blogg find ich ganz toll und sehr inspirierend.Weiter so!
    LG Manu

  2. Hansi sagt:

    Und heute holen die Bayern den nächsten Titel!! Bayern, des samma mia!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.