Reisen ohne Geld – Tipp 4: Besatzung auf einem Kreuzfahrtschiff

Der vierte Tipp für das Reisen ohne Geld ist als Besatzung auf einem Kreuzfahrtschiff mitzureisen.

Mit einem Schiff die Welt erkunden – das ist sicher ein Traum für Viele. Zugegeben, auf einem Segelschiff die Welt zu umrunden hat sicher mehr mit Seefahrer-Romantik zu tun, als auf einem Kreuzfahrtschiff zu reisen. Dennoch ist es sicher eine spannende Möglichkeit, als Mitglied der Besatzung auf einem Kreuzfahrtschiff die Welt zu entdecken. Als Besatzungsmitglied reist man zwar umsonst, je nach Position sogar entsprechend bezahlt, dafür muss man aber auf dem Schiff arbeiten.

Die Tätigkeiten auf einem Kreuzfahrtschiff sind vielfältig – vom Küchenpersonal über Zimmermädchen bis hin zur Animation der Gäste. Es hängt von den eigenen Fähigkeiten und Erfahrungen ab, welchen Job man als Besatzung auf einem Kreuzfahrtschiff übernehmen kann. Freie Stellen findet man durch Inserate im Internet, auf verschiedenen Websites oder direkt über die Reedereien.

Kreuzfahrten für junge Menschen

Der Job auf dem Kreuzfahrtschiff kann einige Monate bis hin zu mehreren Jahren dauern, je nach Art der Tätigkeit, der eigenen Ausbildung und natürlich auch, ob einem das Arbeiten auf einem Schiff überhaupt Spaß macht. Die Arbeit als Besatzung auf einem Kreuzfahrtschiff ist mit Sicherheit sehr anstrengend, da man wenig Freizeit und Privatsphäre hat.

Eine ähnliche Möglichkeit ist es, auf einer Yacht anzuheuern. Um einen entsprechenden Job zu finden muss man sicher etwas einfallsreicher sein. Die richtigen Leute ausfindig machen, die einen entsprechenden Job anbieten, kann eine echte Herausforderung sein!

Fazit: Für wen ist das Arbeiten als Besatzung auf einem Kreuzfahrtschiff geeignet?

Besatzung auf einem Kreuzfahrtschiff sollte nur werden, wer die harte Arbeit nicht scheut. Das Reisen tritt in den Hintergrund, jedoch hat man die Möglichkeit viel von der Welt zu sehen und in einem internationalen Umfeld zu arbeiten. Zudem verdient man als Besatzung auf einem Kreuzfahrtschiff Geld, welches für die nächste Reise gespart werden kann!

Der nächste Tipp für das Reisen ohne Geld: Transport von Fahrzeugen

Nochmal zum Nachlesen:
Tipp 1: Haus oder Wohnung tauschen bzw. vermieten
Tipp 2: Housesitting
Tipp 3: Volunteering bei Non-Profit Organisationen
Tipp 5: Transport von Fahrzeugen
Tipp 6: WWOOF
Tipp 7: Reisestipendium bekommen
Tipp 8: Arbeiten im Hostel
Tipp 9: Sponsoren für die Reise finden

Tipp 10: Gelegenheitsjobs auf Reisen

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.