Reisen ohne Geld – Tipp 9: Sponsoren für die Reise finden

Der neunte Tipp für das Reisen ohne Geld ist Sponsoren für die Reise finden.

Ihr werdet euch sicher fragen, wie soll ich denn Sponsoren für die Reise finden? Wer hat denn etwas davon, Geld für meine Reise auszugeben? Die Frage klingt natürlich plausibel – und jetzt kommt das berühmte ABER.

Unterscheiden wir beim Sponsoren für die Reise finden in private Sponsoren aus dem engen Umfeld und in fremde Sponsoren, wie Firmen.

Was liegt näher, als Sponsoren im eigenen Umfeld, also bei Freunden und vor allem bei der Familie zu suchen? Natürlich wird nicht jeder gleich ‚Hurrah‘ schreien, wenn du ihn um Geld anbettelst. Es müssen ja auch nicht immer gleich die großen Geldbeträge sein. Aber Oma, Eltern, Onkel und Tante sind bestimmt bereit ein paar Euro springen zu lassen – vielleicht als vorgezogenes Weihnachtsgeld. 😉

Tipp: Spendenbutton auf dem eigenen Reiseblog einrichten!

Schwieriger wird es da schon bei Freunden. Die meisten werden wahrscheinlich ihr Geld lieber in eigene Projekte investieren als in deine Reise. Du könntest aber anbieten, dass du ihnen ein ganz bestimmtes Souvenir mitbringst oder Fotos für sie machst. Wie gesagt, auch kleine Beträge sind wertvoll, wenn du ohne eigenes Geld verreisen willst!

Fremde Sponsoren für die Reise finden

Eine andere Alternative ist es, Firmen zu finden, die dein Projekt unterstützen. Sei initiativ und stell dein Projekt direkt bei Unternehmen vor, die für dich interessant sein könnten. Du kannst z.B. ein Reiseunternehmen anschreiben und dort anbieten, dass du bestimmte Fotos machst, wenn sie dich finanziell unterstützen. Oder du erstellst einen eigenen Reiseblog, auf dem Unternehmen Werbung schalten können – gegen Bezahlung versteht sich! Ob diese Maßnahmen allerdings funktionieren und vor allem ausreichen, um deine Reise zu finanzieren, musst du selber herausbekommen.

Fazit: Für wen ist Sponsoren für die Reise finden geeignet?

Auf jeden Fall gehört ein gewisser Vorlauf dazu, denn von heute auf morgen wirst du keinen Sponsor finden. Sponsoren für die Reise finden ist etwas für initiative Menschen, die etwas davon verstehen, sich selbst zu vermarkten und die ihr Projekt ‚Reise‘ so darstellen können, dass andere einen Nutzen für sich darin erkennen.

Der nächste Tipp für das Reisen ohne Geld: Gelegenheitsjobs auf Reisen

Nochmal zum Nachlesen:
Tipp 1: Haus oder Wohnung tauschen bzw. vermieten
Tipp 2: Housesitting
Tipp 3: Volunteering bei Non-Profit Organisationen
Tipp 4: Besatzung auf einem Kreuzfahrtschiff
Tipp 5: Transport von Fahrzeugen
Tipp 6: WWOOF
Tipp 7: Reisestipendium bekommen
Tipp 8: Arbeiten im Hostel
Tipp 10: Gelegenheitsjobs auf Reisen

Das könnte Dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. Sitah Maylin sagt:

    war mir leider alles schon bekannt, ob dinge davon ohne schwierigkeiten funktionieren ist die frage

    greats, sita

  1. 12. Januar 2015

    […] Anliegen schildern. Die Überweisung eines monatlichen Betrages hilft dem Reisenden weiter. Die Kontaktaufnahme zu Sponsoren kann weiterhelfen. Lokale Zeitungen und örtliche Unternehmen dürfen als Finanzierer in Betracht […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.