Reisetipp: Surfen auf Bali

Falls ihr noch keine Idee habt, was ihr im nächsten Urlaub machen könntet – wie wäre es mit Surfen auf Bali?

Die Wellen gehören mit zu den Besten auf der ganzen Welt und an den Stränden in und um Kuta bieten sich Balineser an, euch das Surfen beizubringen.

Wenn ihr eine Pause vom Surfen auf Bali braucht, schaut euch noch diese Highlights auf der indonesischen Insel an:

  • Den Gunung Rinjan, der dritthöchste Berg und Vulkan Indonesiens
  • Die traditionellen Sasak-Dörfer Rambitan und Sade, die 6 km nördlich von Bali liegen
  • Der größte Tempel Balis, der Besakih. Er liegt am Fuße des Gunung Agung in der Region Candi Dasa
  • Das Künstlerstädtchen Ubud mit dem Affenwald und dem Ricefield Walk
  • Die Fledermaushöhle Goa Lawah

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.