Worauf sollte man beim Reisegepäck achten?

Für jede Reise benötigt man ein Gepäckstück, doch worauf sollte man beim Reisegepäck achten, wenn man immer wieder unterschiedliche Arten von Reisen unternimmt?

Backpacker benötigen eher praktische Gepäckstücke, die man auch in unwegsamen Gebieten gut mitnehmen kann. Für den Wochenendtrip braucht man eher kleines Gepäck, das vielleicht noch als Handgepäck im Flugzeug mitgenommen werden kann, um sich lange Wartezeiten am Gepäckband zu ersparen. Für Pauschalreisen oder Hotelaufenthalte sind robuste Koffer und Taschen mit Rollen praktisch und sinnvoll. Die Auswahl an Reisegepäck ist riesig. Einer der wenigen Anbieter, die für jeden Zweck das richtige Gepäckstück anbieten, ist otto.de. Woher weiß man, welches das richtige Gepäckstück ist?

Darauf sollte man beim Reisegepäck achten!

Zunächst sollte man sich überlegen, wie viel Gepäck man überhaupt auf eine Reise mitnehmen muss. Die Klamotten für den Sommerurlaub nehmen tendenziell weniger Platz ein, als die Winterausrüstung zum Skifahren. Darüber hinaus muss man bestimmte Größenverhältnisse einhalten, da es bspw. bei Flugreisen Bestimmungen gibt, die sich auf Größe und Gewicht beziehen. A propos Gewicht: Man sollte nur so viel einpacken, wie man letztendlich auch selber tragen kann – zumindest vom Flughafen in den Mietwagen oder den Bus und schließlich ins Hotel. Ist man viel unterwegs, muss dies bei der Auswahl des Gepäckstücks eingeplant werden. Trolleys oder Koffer mit Rollen machen nur dort Sinn, wo es auch vorwiegend befestigte Straßen gibt. Beim Backpacking sind Rollkoffer eher eine schlechte Alternative.

Das Handgepäck

Neben dem Hauptgepäckstück hat man in der Regel immer ein Handgepäckstück dabei. Umhängetaschen sind zwar sehr schick, wenn sie aber mit reichlich Inhalt befüllt werden, kann das Gewicht stark auf Nacken- und Schulterbereich drücken. Als Alternative ist ein Rucksack zu empfehlen, bei dem sich das Gewicht gleichmäßig auf den Rücken verteilt. Ein Rucksack macht aber wiederum anfällig gegenüber Langfingern. Wertsachen, wie Reisedokumente und Geld, sollten daher immer möglichst nah am Körper getragen werden, z.B. in einem Hüftgürtel, oder in einem abschließbaren Fach im Handgepäck.

Auch auf Qualität sollte man beim Reisegepäck achten!

Reisegepäck gibt es in ganz unterschiedlichen Preisklassen. Man sollte aber nicht an der falschen Stelle sparen. Denn eine billige Verarbeitung kann zu großem Ärger führen. Reißverschlüsse oder Rollen sollten aus robustem und gut verarbeitetem Material sein. Es wäre doch zu ärgerlich, wenn der Koffer bereits am Flughafen aufplatzt oder die Rollen kaputt gehen und man schwer tragen muss! Letztendlich muss man sich mit seinem Gepäckstück wohl fühlen und es bleibt jedem selbst überlassen, welche Art von Tasche, Rucksack oder Koffer man bevorzugt.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.