Mit dem Fernbus durch Deutschland

Die Bahn bekommt große Konkurrenz, denn seit Kurzem gibt es attraktive Möglichkeiten mit dem Fernbus durch Deutschland zu reisen.

Bislang hatte die Bahn bei Reisen durch Deutschland die Nase vorn. Es gibt zwar alternativ viele Billigflugangebote innerhalb Deutschlands, wirklich Sinn macht das aber nur, wenn eine (Groß-)Stadt mit Flughafen in der Nähe ist.

Die Geschichte der Fernbusse liegt schon einige Jahre zurück. Ein Gesetz aus dem Jahr 1930 besagte, dass Busse dem damaligen Staatsunternehmen der Deutschen Bahn keine Konkurrenz machen dürften. Dies galt bei Strecken, die 50 Kilometer und länger waren. Einzige Ausnahme war Berlin aufgrund der „Insellage“ während des Kalten Krieges.


Günstige Alternative: Fernbus durch Deutschland

Bis zu Beginn dieses Jahres war der Fernbussektor nur wenig erschlossen. Seit dem 1. Januar 2013 wurde der Fernbussektor aber liberalisiert. Nun bekommt die Bahn Konkurrenz und Reisende können günstig mit dem Fernbus durch Deutschland reisen. Zwar dauert die Fahrt zumeist länger, da Busse an den regulären Verkehr auf Deutschlands Straßen gebunden sind, jedoch sind die Preise in der Regel geringer als die der Deutschen Bahn – preislich also eine echte Konkurrenz!

Seit Januar haben sich die Angebote der Fernbusverbindungen stark erhöht. Einer der Anbieter ist Flixbus, der ein recht engmaschiges Netz von Nord nach Süd und Ost nach West anfährt.

Der günstige Fernbus

Mit Flixbus busfahren und sparen.

Bustickets ab 5€. Gleich buchen!
*

Interessant sind die Fernbusse durch Deutschland besonders für Privatreisende, die nicht unter extremem Zeitdruck stehen oder Leute, die mehrere Städte Deutschlands entdecken wollen und dabei auf ihr Reisebudget achten müssen.

Auch die Politik sieht die Liberalisierung des Fernbusmarktes sehr positiv, denn hinsichtlich des Klimas haben Fernbusse Vorteile gegenüber der Nutzung des eigenen PKW. Ob sich die Fernbusse allerdings als wirkliche Alternative zur Bahn durchsetzen werden oder können, wird sich noch herausstellen. Denn trotz der geringeren Preise ist der Faktor Zeit heutzutage nicht unerheblich.

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Steffi K. sagt:

    Und Fernbusse werden bestimmt auch eine Alternative zur Mitfahrgelegenhiet – vor allem wenn man mit mehreren unterwegs ist!

    • Traveller sagt:

      Ob das wirklich eine Alternative wird – na mal sehen. Auf jeden Fall ist es wirklich sinnvoll diese Nische weiter auszubauen!

      Gute Reise euer
      Traveller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.