Pauschalurlaub Weltreise

Ein Pauschalurlaub Weltreise – geht das überhaupt?

Eine Weltreise ist und war für viele Individualisten ein Traum. Häufig bleibt dies auch ein Traum, da ausreichend Zeit und finanzielle Mittel für eine Weltreise fehlen.

Die Reiseveranstalter haben sich genau das zu Nutze gemacht. Reisetrends, die oft nur wenigen Reisenden vorbehalten waren, sind immer mehr zu Pauschalreisen mutiert. Wo eine Nachfrage ist, wird auch das Angebot geschaffen. Und so ist es mittlerweile auch möglich den Pauschalurlaub Weltreise zu buchen.

Ein Pauschalurlaub deckt im Grund alles ab von der Anreise über den Transfer bis hin zu Verpflegung und Unterkunft. Der Urlauber bucht, setzt sich in das Flugzeug und muss sich um nichts weiter kümmern. Bei einer Weltreise mag das etwas schwieriger sein, denn die Welt einmal zu umrunden und dabei auch noch möglichst viel zu sehen und zu erleben, ist mit etwas mehr Aufwand verbunden, als nur in einer Hotelanlage abzusteigen und von dort Tagesausflüge in die nähere Umgebung zu machen.

Eine Weltreise ist grob gesagt so etwas wie eine Rundreise – nur mit etwas anderen Dimensionen. Wie ist es dann möglich die Weltreise als Pauschalurlaub zu machen?

Pauschalurlaub Weltreise

Reiseveranstalter von Fern-, Studien- und Rundreisen haben Weltreisen mittlerweile in ihr Programm aufgenommen. Es gibt auch Veranstalter, die sich nur auf Weltreisen spezialisiert haben. Dabei wird alles organisiert – von den Flügen bis zum Transfer und der Unterkunft bis hin zu den Formalitäten wie benötigte Visa. Selbst Ausflüge sind organisiert, da der Pauschalurlaub Weltreise häufig in einem hohen Tempo erfolgt. Die Weltreise – einmal um den ganzen Globus – kann man schon als 14-Tage-Urlaub machen! Dabei werden aber im Grunde nur die Höhepunkte gezeigt. Vom Land selber bekommt man bei der Speed-Weltreise nur wenig mit. Es gibt jedoch auch längere Weltreisen und Reisen, die bestimmte Themen abdecken – das ist dann alles eine Frage des eigenen Budgets!

Fazit: Der Pauschalurlaub Weltreise ist bestens geeignet für Leute, die sich Ihren Traum, einmal die Welt zu umrunden, erfüllen wollen, für eine langfristige Reise und vor allem für die aufwendige Organisation keine Zeit haben.

Man sollte dabei aber nicht vergessen: Eine Weltreise ist kein Urlaub. Wer die Möglichkeit hat langsam zu reisen, sollte das auch tun. Denn die Welt mit all ihren Facetten kann man nur wirklich erfahren und erleben, wenn man in den jeweiligen Ländern reist und das Leben vor Ort mitbekommt.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.