WIKO und Mark Forster sagen „Au revoir“ zu alten Smartphone-Gewohnheiten

„WIKO meets Mark Forster unplugged“

Der französische Smartphone-Hersteller WIKO begrüßt am Sonntag, 7. September, auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin einen ganz besonderen Gast auf seinem Stand: Der musikalische Aufsteiger des Jahres Mark Forster wird ab 16 Uhr auf dem WIKO-Stand (Halle 6.2, Stand 104) ein Unplugged-Konzert geben.
Wiko Mark Forster
Mit viel Charme, Humor und Talent verzaubert Mark Forster spätestens seit seinem Superhit „Au revoir“ ganz Deutschland. WIKO ist eine junge, in novative Smartphone-Marke aus Frankreich, die auch in Deutschland immer bekannter wird und sich über stetig steigende Marktanteile freut. So verabschiedet WIKO ebenfalls mit „Au revoir“ alte Gewohnheiten und sorgt für frischen Wind in der Smartphoneszene.

WIKO ist seit dem Start in Deutschland vor gut einem Jahr, auch hierzulande zu einer der wichtigsten neuen Smartphone-Marken herangewachsen. Auf der IFA zeigt WIKO auf rund 100m² die neuesten Trends in Sachen Smartphones und Mobile-Lifestyle.

Ab 16 Uhr ist am Sonntag jeder, der Mark Forster live erleben möchte, auf dem WIKO-Stand herzlich willkommen, um gemeinsam den Sonntag entspannt ausklingen zu lassen. Frühes Kommen sichert dabei die besten Plätze. Für alle Smartphone-Begeisterten stehen die neuesten WIKO Produkte und Innovationen natürlich schon ab dem 5. September zum Anschauen und Ausprobieren bereit.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Anzeige

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.