Wohnung teilen – die günstige Art zu reisen!

Der neue Trend, um günstig zu verreisen heißt Wohnung teilen – oder Wohnungssharing.

Wohnung teilen – wie soll das denn gehen? Das neue Prinzip vom Teilen und Tauschen hat durch die Möglichkeiten des Internets ganz neue Dimensionen angenommen. Stell dir vor, du möchtest nach New York reisen und möglichst zentral wohnen. Ein Hotel oder ein (gutes) Hostel wird in Manhattan oder vergleichbaren zentralen Bezirken der Metropole dein Urlaubsbudget schnell auffressen. Die Alternative: Du wohnst privat bei jemanden, der seine Wohnung teilen möchte mit Weltenbummlern. Dazu inseriert derjenige einfach seine Wohnung – oder auch nur ein Zimmer – auf einer Plattform für Wohnungssharing und bietet die Unterkunft zu fairen Preisen an. Wenn es nicht gerade das Luxus-Loft ist, wird es sicher um einiges günstiger sein, als ein Hotel! Wie das Prinzip des Flatsharing oder Wohnungssharing funktioniert, könnt ihr hier nachlesen.

Wohnung teilen – weltweit günstig reisen!

021 Banner Gif 300x250

Anzeige

Die meisten Angebote werdet ihr in Großstädten finden, denn dort gibt es genügend Menschen, die gerne ihre Wohnung teilen, um sich selbst etwas dazu zu verdienen. Übrigens wohnt ihr manchmal mit den eigentlichen Bewohnern zusammen, wodurch ihr gleich mehr über die Stadt erfahrt, in der ihr euch befindet. Manche bieten ihre Wohnung aber auch nur zeitweise an, wenn sie bspw. beruflich nicht in der Stadt sind. Durch das Wohnungssharing könnt ihr eine Stadt ganz authentisch erleben, denn ihr lebt sozusagen wie ein Einheimischer inmitten von ganz normalen Mietern anstatt von anderen Touristen. Und jede Wohnung, die vermietet wird, ist komplett individuell – schließlich lebt hier ja jemand. 😉 Damit ist das Wohnung teilen auch nicht direkt vergleichbar mit einer Ferienwohnung, die ja in der Regel nur von Feriengästen genutzt wird. Zudem kann man die Unterkünfte auch nur für eine Nacht oder auch für einen längeren Zeitraum mieten – ganz so, wie man es gerade möchte! Probiert es mal aus als Alternative zu Hotel und Hostel!

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Mimimi sagt:

    Voll cool, Couchsurfing, hab ich schon oft gemacht und echt krasse Leute kennengelernt! Kann ich weiterempfehlen.

  2. Karo sagt:

    Wie ist das denn mit den privaten Sachen von den Leuten? Räumen die das alles weg? ich weiß nich, ob ich da Bock drauf hätte…
    LG, Karo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.